Aktuelles

Veröffentlicht am:

MediFox und ordermed entlasten beim Medikamenten-Bestellwesen

MediFox präsentiert auf der diesjährigen Altenpflege-Messe in Kooperation mit ordermed eine neue Medikamenten-Bestelllösung, mit der Pflegeanbieter wertvolle Zeit bei der Verwaltung sparen können.

Der bisherige Ablauf, bei dem der Pflegeanbieter im Falle einer auslaufenden Medikation ein Folgerezept beim Arzt anfordert, dies ggf. beim Arzt abholt und auch die Medikamente bei der Apotheke aufwendig bestellt und ggf. auch noch abholt, kann in Zukunft entscheidend vereinfacht werden: Wenige Mausklicks genügen, um das Rezept online beim Arzt anzufordern und die Medikamente bei der Apotheke zu bestellen. Diese liefert die Medikamente dann in der Regel direkt in die Pflegeeinrichtung.

„Die neue Rezept- und Medikamentenbestellung auf Knopfdruck liefert einen entscheidenden Beitrag zur Entlastung der Pflegeanbieter", fasst Dr. Thorsten Schliebe, Geschäftsführer von MediFox, zusammen. „Ein gelungenes Beispiel dafür, wie smarte Digitalisierung handfeste Mehrwerte liefern kann", so Schliebe.

Pflegeeinrichtungen, die mit MediFox ambulant Version 10 oder MediFox stationär arbeiten, können ab der zweiten Jahreshälfte von dem neuen kostenlos integrierten ordermed-Bestellwesen profitieren.

Auf der Altenpflege-Messe in Nürnberg können interessierte Pflegeanbieter die neue Funktion live erleben. Mehr Informationen außerdem unter www.ordermed.de.

 


Zurück