stationär – Tipps & Tricks

Veröffentlicht am:

Pflegemappe übersichtlich halten

Die elektronische Pflegemappe verfügt über zahlreiche Register und Dokumentationsblätter. Den Zugriff auf die einzelnen Bereiche der Pflegemappe können Sie dabei über die Rechteverwaltung individuell pro Mitarbeiter beschränken. Beispielsweise erteilen Sie einem Mitarbeiter im Register "Stammdaten" sämtliche Zugriffsrechte, abgesehen vom Dokumentationsblatt "Barbetrag". Dabei kann es nicht nur sinnvoll sein, den Zugriff auf gewisse Dokumentationsblätter zu beschränken, sondern diese komplett auszublenden.

Hierzu bietet Ihnen MediFox stationär eine spezielle Einstellung: Besitzt ein Mitarbeiter nicht über das Recht zum Öffnen eines bestimmten Dokumentationsblattes, wird dieses nach entsprechender Einstellung aus der Pflegemappe ausgeblendet. Diese Einstellung nehmen Sie unter Administration / Dokumentation / Grundeinstellungen vor. Setzen Sie dazu einfach im  Register "Einstellungen" unter "Einstellungen zur Pflegemappe" einen Haken bei der Option "Reiter nur einblenden, wenn der Benutzer das zugehörige 'Maske öffnen-Recht' besitzt".

In dem hier genannten Beispiel wird dem Mitarbeiter in der Pflegemappe das Dokumentationsblatt "Barbetrag" also nicht eingeblendet, weil dieser nicht über das "Maske öffnen-Recht" für dieses Dokumentationsblatt verfügt.


Zurück