Pflege
Entlasten,
Fertig, Los!

Endlich wurde das Pflegepersonal-
stärkungsgesetz (PpSG) zur Entlastung
der Pflege beschlossen. Jetzt gilt es,
schnell zu handeln – wir zeigen Ihnen wie!

Der erste Schritt ist gemacht!
Wir haben Ihnen soeben eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben mit einem Klick auf den darin enthaltenen Link.
Überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.
Geschafft!
Per E-Mail erhalten Sie einen Download-Link
zu Ihrem kostenlosen Whitepaper zum neuen PpSG und Ihren Förderungsmöglichkeiten.

Oder starten Sie den Download gleich hier.
Kostenlose Informationen
sofort erhalten:

kjhkjh

* Pflichtfelder. Diese Angaben benötigen wir, um Ihnen Informationsmaterial zu senden und Details zu einem Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Dafür gibt es die 12.000 €

Mit dem Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals will die
Bundesregierung für eine Entlastung der Pflege durch
verbesserte Arbeitsbedingungen sorgen – unter anderem
durch die Förderung digitaler Maßnahmen, in denen ein
erhebliches Potenzial zur Entlastung von Pflegekräften in der Altenpflege steckt.

Deshalb übernimmt die Pflegeversicherung im Rahmen des PpSG jetzt einmalig bis zu 40 % Ihrer Kosten für die Anschaffung entsprechender Softwarelösungen, maximal 12.000 €. MediFox zeigt Ihnen, wie Sie das gesamte Potential dieser Summe ausschöpfen und damit Ihre Pflegekräfte bestmöglich entlasten können.

Mehr Informationen

Verlieren Sie keine Zeit!

Seien Sie schnell und profitieren Sie als einer der Ersten von den Fördermitteln. Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragsstellung
und zeigen Ihnen, wie Sie schon heute Ihre Möglichkeiten aus-
schöpfen. Sprechen Sie dazu unser Expertenteam Förderung und Consulting an. Das Förderprogramm ist auf drei Jahre angelegt
und läuft von Anfang 2019 bis Ende 2021.

Für Sie schon heute eine wichtige Faustregel: Nur eine mobile Dokumentation ist eine wirklich zu Ende gedachte digitale Doku-
mentation, denn Digitalisierung bedeutet immer auch, Prozesse zu vereinfachen und immer und überall dokumentieren zu können.
MediFox ambulant hält dafür verschiedene Lösungen für Tablet
und Smartphone bereit, mit denen Sie z.B. die Zeit- und Lei-
stungserfassung sowie die Pflegedokumentation bequem beim
Klienten vor Ort erledigen können. Das Online-Portal MediFox Connect vereinfacht zudem die Kommunikation und den Informa-
tionsaustausch mit Ärzten und Angehörigen.

Ein weiterer Vorteil für Sie: Wenn Sie mehrere Pflegedienste unter einem Dach vereinigt haben, können Sie pro Pflegeunternehmen
mit eigener IK in diesem Verbund einen Antrag stellen. So können
alle Ihre Betriebsstätten den Vorteil der Digitalisierung nutzen.

Mehr Informationen
  • Infos über § 8 Abs. 8 SGB XI
  • Aktuelles zum PpSG
  • Wissenswertes aus der Praxis

Bin ich förderfähig?

Wenn Sie einen ambulanten Pflegedienst nach SGB XI betreiben,
können Sie die Förderung beantragen. Um in den Genuss dieser
Förderung zu kommen, ist eine Investition in digitale Innovationen
wie zum Beispiel eine moderne und handlungsleitende Software notwendig.*

Neben Softwarelösungen werden auch benötigte Geräte zur
mobilen Daten- und Leistungsdokumentation bezuschusst. Dies
gilt auch für notwendige Schulungen zur korrekten Anwendung
der entsprechenden Systeme. Die Förderung deckt damit umfas-
sende Digitalisierungsprojekte ab.

Neugierig geworden? Dann fordern Sie direkt unser kostenloses
Whitepaper an, in dem wir Sie über Neuerungen und Inhalte der
Förderung informieren.

Mehr Informationen
Jetzt unverbindlich beraten lassen!
05121 28 29 1-70

* Erfahren Sie mehr über MediFox ambulant: www.medifox.de