ambulant

Veröffentlicht am:

Zusätzliche Fahrtzeit hinterlegen

In manchen Fällen ist zum Aufsuchen eines Klienten mehr Zeit erforderlich, als mit der reinen Fahrtzeit eingeplant.

Dies ist etwa der Fall, wenn ein Klient im oberen Stockwerk eines Hochhauses wohnt und zur Anfahrt mit dem Pkw eine Fahrstuhlfahrt von mehreren Minuten hinzukommt. In MediFox ambulant können Sie diese sogenannte Zuschlagsfahrtzeit ganz einfach hinterlegen.

Und so funktionierts:

  1. Gehen Sie auf Stammdaten / Klienten und öffnen Sie das Register „Detaildaten“. Dort finden Sie das Feld „Zuschlagsfahrtzeit“. 
  2. Tragen Sie einfach die zusätzlich benötigten Minuten ein und speichern Sie Ihre Angabe. MediFox übernimmt diese Angabe automatisch in die Tourenplanung. So können sich Ihre Mitarbeiter auf die eingeplanten Zeiten verlassen und die Tour in der vorgesehenen Zeit erledigen.
  3.  

Zurück